Äthiopien-2018

Ein zweiter Besuch in Mekele

P1010051 kopieAm 23.2.2018 durften wir, Jan Siepmann (Q1), Marius Sprang (EF), Robin Tiemann (Q2), der Kollege Sander und ich, an der 'German Week' des Vereins 'etiopia-witten' in Äthiopien mit insgesamt 31 Reisenden teilnehmen.

Es war vieles wie beim ersten Besuch im Jahr 2017. Wir Holzkämper wurden von den anderen Mitgliedern der Gruppe, vornehmlich Ärzten, Rettungssanitätern, Feuerwehrleuten, Krankenschwestern und einem Polizisten wunderbar integriert und aufgenommen. Mit der Bahn ging es am Freitag gegen 16:00 Uhr nach Frankfurt und von dort aus gegen 22:00 Uhr mit Ethiopien Airways in sechs Stunden 5400 km weiter nach Addis Abeba. Von Addis flogen wir eine weitere Stunde zum Ziel unserer Reise, der Partnerstadt Wittens Mekele in der Region Tigray.

Weiterlesen ...

Anmeldung Schuljahr 2018/19

Sehr geehrte Eltern,

die Anmeldezeiten an der Holzkamp-Gesamtschule sind folgende:

Freitag, 16.02.2018, 8:15 bis 12:00 Uhr
(nur für die vom Schulamt Schwelm zugewiesenen Schülerinnen und Schüler), sowie:

Montag, 19.02.2018, 8:15 Uhr bis 16:00 Uhr

Dienstag, 20.02.2018, 8:15 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch, 21.02.2018, 8:15 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag, 22.02.2018, 8:15 Uhr bis 12:00 Uhr

Freitag, 23.02.2018, 8:15 Uhr bis 12:00 Uhr

Beachten Sie bitte Folgendes für unsere Anmeldewoche vom 19.02.2018 bis zum 23.02.2018:

Bitte kommen sie mit Ihrem Kind zum Anmeldegespräch.  Bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • die Geburtsurkunde bzw. das Familienstammbuch
  • das letzte Halbjahreszeugnis mit der Schulformempfehlung
  • den  Anmeldebogen aus der Grundschule
  • den Schwimmpass (wenn vorhanden )

Thomas Högemann, Abteilungsleiter 5 bis 7

 

Für die Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe gelten die oben angegebenen Anmeldezeiten.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

Lebenslauf: ist nicht erforderlich

Großes Konzert im Forum der Holzkamp-Gesamtschule

Mit gleich vier verschiedenen Musikgruppen endeten die Musik-intensiv-Tage an der HGE am Donnerstag, den 25.01.2018 mit einem gemeinsamen Konzert. Nach der Rückkehr aus der Jugendherberge Hagen spielten die jungen Musikerinnen und Musiker die geprobten Musikstücke mit viel Enthusiasmus. Die jüngsten waren im „Brass-Team“ dabei und trugen mit ihren Blasinstrumenten unter der Leitung von Herrn Fornefeld „Scarborough Fair“ und andere schöne Melodien vor. Es folgte der ES-Kurs von Herrn Wiehler mit engagierten Darbietungen von Gospelsongs, „Lemmon Tree“ und „Eye of the Tiger“.

Als besonderes Highlight der ersten Konzerthälfte rockte nun die Oberstufen-Band „Q2“ mit Songs von Pink, Amy Winehouse und Oasis den vollbesetzten Saal. Mit Musiklehrer Zdebel hatten sie dafür auch einen funkigen Bläsersatz einstudiert.

Die Big Band „Music Mates“ hatte mit Frau Veghne Unyi spannende Filmmusik vorbereitet und spielte mit vollem Klang Melodien aus „Star Trek, Indiana Jones“ und „James Bond“. Dabei musizierte das Orchester auch mit der Sängerin Vivien Wortman zusammen.

Zum Schluss wurden alle Teilnehmer des Konzerts zu einem großen „All-Star“-Orchester zusammengestellt und verabschiedeten sich mit Musik von Händel und Deep Purple. Das Publikum feierte die Aufführung begeistert mit und belohnte mit lang anhaltendem Beifall. In der HGE hat die Musik eben ein „zu hause“! zbMiT 2018

Laptops gesucht!!!!!

Für die vier Schulen, die der Verein Etiopia-Witten e.V. unterstützt, sind zurzeit 105 Laptops auf dem Schifffahrtweg nach Dschibuti. Von dort aus werden sie auf dem Landweg weiter nach Mekele/ Äthiopien transportiert. Es sind gebrauchte Laptops, die gespendet und von Mitarbeitern  der Organisation ‚Labdoo.org e.V.‘ repariert wurden. Weitere Informationen können Sie folgender Kurzinformation des Vereins und der angegebenen Internetadresse entnehmen.

Da unsere Partnerschule ‚Bassale Holzkamp‘ in Mekele von dieser Aktion direkt profitiert, würden wir darum bitten, Zuhause und ggfs. auch in der Nachbarschaft, Verwandtschaft etc. nach gebrauchten, nicht benötigten Laptops zu fahnden und diese einfach bei mir abzugeben. (Gerne auch mit Netzteil).  Ich würde sie dann dem Verein zur weiteren Verwendung übergeben.

IT- Spender schauen bitte einmal auf die folgende Seite, auf der ein paar zusätzliche Tipps gegeben werden:

https://www.labdoo.org/de/content/information-it-spender

 Lapdoo org Info kopie

Kurzinfo zum Stand unserer gesponserten Schule ‚Holzkamp Bassale‘:

Der Leiter der TDA (die äthiopische Entwicklungsgesellschaft, die den Bau der Schule begleitet), Herr Dr. Tabele, war am 20.11.2017 bei uns zu Gast war, um sich zu bedanken. Er berichtete, dass der Bau ‚unserer Schule‘ schon weit fortgeschritten ist und sie im Februar 2018 fertiggestellt werden wird.

 

Dr Taddele 2 20 11 2017

IMG 3677

IMG 3680 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

B.Schröder

Physik Kurs der Q1.1 besucht Dortmunder DELTA

DELTA2Am 18.12.2017 konnte der Physik Grundkurs der Q1.1 die Dortmunder Elektronenen Speicherring Anlage (DELTA) besichtigen. Um nicht der gefährlichen Strahlung ausgesetzt zu sein, muss dazu der Speicherring abgeschaltet sein und so konnten wir uns auch im inneren Bereich des Speicherrings aufhalten. In dieser Anlage werden Elektronen auf fast Lichtgeschwindigkeit (300000 km/s) beschleunigt und durchlaufen ständig eine ca. 110 m lange, ovale Bahn. Durch diese hohe Geschwindigkeit steigt das Gewicht eines Elektrons auf das 3000fache und die Elektronen durchlaufen diesen Ring mehrere Millionen Mal in einer Sekunde! Dabei strahlen die Elektronen elektromagnetische Strahlung ab, die zu Materialuntersuchungen benutzt wird. Diese Anlage ist also eigentlich ein großes Mikroskop, mit dem selbst Objekte von der Größe eines Atoms untersucht werden können. Nach dieser eindrucksvollen Besichtigung, konnten wir im SchoolLab noch einige Experimente durchführen. Insgesamt hatten wir einen interessanten Einblick in die Themen, Forschungsgebiete und Anwendung der Physik.

HGE ist MINT-freundliche Schule

Auszeichnung zur MINT-freunlichen Schule

(Foto: MINT-Zukunft schaffen)

Die Holzkamp-Gesamtschule hat die Auszeichnung als MINT-freundliche-Schule erhalten und trägt den entsprechenden Titel für die nächsten drei Jahre. 

In Düsseldorf am Franz-Jürgens-Berufskolleg überbrachten am 04.12. 2017 u. a. die Schulministerin Frau Yvonne Gebauer, Herr Thomas Sattelberger als Vorstandsvorsitzender des Trägervereins „MINT-Zukunft schaffen“ sowie Herr Thomas Michel als Geschäftsführer der Dienstleistungsgesellschaft Informatik die Auszeichung und die zugehörigen Glückwünsche. Diese nahmen stellvertretend für unsere Schule zwei Schülerinnen in Begleitung unseres Schulleiters Herrn Günzel sowie Herrn Kirschke als MINT-Beauftragter entgegen. Der Trägerverein zeichnet mit dem Preis MINT-freundliche Schule solche Schulen aus, die in ihrem Schulprogramm sowie der unterrichtlichen wie außerunterrichtlichen Arbeit besondere Schwerpunkte auf die MINT-Bildung der Schülerinnen und Schüler legen.

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und hoffen auch weiterhin viele Projekte und vertiefende Unterrichtsinhalte im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) durchführen zu können.

Schnupperunterricht Januar 2018

Liebe Eltern der Grundschulkinder,

Ihre Kinder haben die Möglichkeit, an folgenden Nachmittagen in die jeweiligen Neigungsschwerpunkte hinein zu schnuppern:

Montag,          15.01.2018, 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr Sportklasse

Dienstag,        16.01.2018, 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr Forscherklasse

Mittwoch,       17.01.2018, 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr Bilinguale Klasse (Englisch)

Mittwoch,       17.01.2018, 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr Kunst/Technik – Klasse Gruppe I

Donnerstag,    18.01.2018, 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr Kunst/Technik – Klasse Gruppe II

Freitag,           19.01.2018, 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr Bläserklasse

Die Schnuppernachmittage ermöglichen es den Schülern, Eltern und Lehrern, sich ein Bild darüber zu machen, ob die Schülerinnen und Schüler für den jeweiligen Neigungsschwerpunkt geeignet sind. Sie, liebe Eltern, können sich während des Schnupperunterrichts in unserer Censa (Cafeteria/Mensa)aufhalten, wo Ihnen gegen einen kleinen Unkostenbeitrag Kaffee und Kuchen angeboten werden. Außerdem werden Ihnen Kolleginnen und Kollegen zur Beantwortung von Fragen zu unserer Schule zur Verfügung stehen.

Im Folgenden finden  Sie nähere Informationen darüber , wie die einzelnen Schnuppernachmittage gestaltet sind und was Ihre Kinder mitbringen sollten.

Weiterlesen ...

Informationsabend für die Eltern von Grundschulkindern in der HGE

Informationsabend für die Eltern von Grundschulkindern in der Holzkamp – Gesamtschule

Am Dienstag, d. 09.01.2018, um 19.00 Uhr, lädt die Holzkamp – Gesamtschule zu einem Informationsabend ein. Die Schwerpunktklassen Sport, Naturwissenschaften, Bilingualer Unterricht (Englisch), Kunst/Technik und Musik werden Thema sein. Mit der Veranstaltung wendet sich die Holzkamp - Gesamtschule an interessierte Grundschuleltern, die jetzt die geeignete weiterführende Schule für ihr Kind suchen.

Der Abend beginnt mit einer musikalischen Vorstellung einer der Bläserklassen. Danach werden die einzelnen Schwerpunkte kurz vorgestellt. Wenn die Eltern weitere Fragen haben, können Sie sich im Anschluss daran an den 5 verschiedenen Informationstischen detailliert über die Schwerpunkte informieren lassen, die sie am meisten interessieren.

Außerdem können die Eltern ihr Kind an diesem Abend für die Schnuppernachmittage anmelden, die vom 15. bis 19. Januar 2018 an der Holzkamp - Schule durchgeführt werden. Der Schnupperunterricht am Nachmittag ermöglicht es den Schülern, Eltern und Lehrern, sich ein Bild darüber zu machen, ob die Schülerinnen und Schüler für den jeweiligen Neigungsschwerpunkt geeignet sind.

Anmeldungen für diesen Unterricht werden ab dem 11.12.2017 auch unter der Schul - Webseite www.hge-witten.de entgegengenommen - folgen Sie diesem Link.

Unterkategorien