Informationen des Schulministeriums zum Coronavirus - Klassenfahrten und Schulveranstaltungen - sind unter dieser Adresse einzusehen: Schulmail - Schulministerium.
Informationen zum ruhenden Unterrichtsbetrieb: Schulministerin - Schulmail 4.

  • Schulhof Hauptgebäude

  • Schulhof Klasse 7-10

  • Experimente in Chemie

  • Altbau Klassen 5-6

  • Schulhof Klasse 7-10

  • Schulhof Klasse 7-10

  • Inlineskaten in der Sporthalle

  • Technik - Gebäude

  • 5 Stars mit Schulministerin Y. Gebauer

Die HGE ist eine Schule mit ca. 1180 Schülerinnen und Schülern, die starke Bezüge zu den sie umgebenden Stadtteilen und Städten hat. Ein sehr aktiver Förderverein und weitere Eigeninitiativen führen dazu, dass die HGE in vielen Bereichen über eine sehr gute Ausstattung verfügt, die zu einer großen Attraktivität für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II führt.

Weiterlesen ...

Organisation

Wie ist die Schule organisiert?

Schulisches Leben

Was machen wir außerhalb des Unterrichts?

Lernen an der HGE

Was machen wir im Unterricht?

Berufs- / Studienvor-bereitung

Wie geht es nach der Schule weiter?

Aktuelles / Termine

Präsenzunterricht ab dem 26.05.

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts ab dem 26.05. Die genauen Unterrichtszeiten sowie die Gruppeneinteilungen folgen in Kürze durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer. Der "Unterricht auf Distanz" wird natürlich weitergeführt.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Neue Dateiversion (19.05. 18:08 Uhr) - Änderungen: Klasse 9f fehlte in der Übersicht.

Neue Informationen ZP10 - 07.05.2020

Terminänderung: Die Arbeit in Deutsch - ursprünglich für den 11.05. geplant - findet erst am 20.05.2020 statt. Für die nächste Woche gilt zunächst weiterhin der Stundenplan zur Vorbereitung der Prüfungen (s. Anhang).

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

beachten Sie bitte die folgenden Informationen zur zentralen Prüfung am Ende der Jgst. 10 an der HGE:

Viele Grüße,

J. Güting

Schulsozialarbeit an der HGE während der Coronapandemie

Auch während der Coronazeit geht die Schulsozialarbeit an der Holzkamp - Gesmtschule weiter. Natürlich auf einem anderen Weg. Dieses Angebot gilt für alle SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen in gleichem Maße. Frau Möhring-Richter steht Ihnen/ Euch wie bisher zu allen möglichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Da sie sich zurzeit im home office befindet, ist sie nicht in der Schule erreichbar. Allerdings hat die Stadt Witten hat eine Rufumleitung geschaltet.

 

Frau Möhring-Richter ist täglich, in der Zeit zwischen 8:00 und 14:00 Uhr erreichbar:

Telefon: 02302 5815368   oder per

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Machen Sie/ Ihr ruhig von diesem Service gebrauch.

Bleib(t)/en Sie/ Ihr gesund!

 

 

 

  

Informationen zur Jgst. 10

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

am Freitag beginnt für Teilgruppen der 10. Jgst. der Unterricht bzw. die Prüfungsvorbereitung für die Abschlussprüfungen. Die Klassensprecher kommen - wie über die Klassenlehrer informiert -  bereits am Donnerstag (23.04.) um 10 Uhr in die Schule und werden dort die Stundenpläne und die Gruppenaufteilung erhalten, sowie die Abläufe zum Infektionsschutz und die Hygienemaßnahmen kennen lernen. Diese Informationen werden dann über die Klassensprecher und über die Klassenlehrerteams weitergegeben. Ein Elternbrief mit Informationen u.a. zur Abschlussprüfung und den Maßnahmen der Schule wird über die Klassenlehrer bzw. über die Schüler in den nächsten Tagen verteilt werden.

Für Fragen können Sie sich gerne per Mail an mich (gj(at)hge-witten.de) oder die Klassenlehrer wenden.

J. Güting, Abteilungsleiter Jgst. 8-10

Schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Nach Abstimmung mit dem Schulträger und Erstellung eines Hygienekonzepts wird die Holzkamp-Gesamtschule zunächst für die Schülerinnen und Schüler der Q2 zur Prüfungsvorbereitung am Montag, den 27.04. wieder geöffnet. Die Schülerinnen und Schüler erhalten einen speziellen Plan, der sowohl auf die individuellen Prüfungsfächer (Leistungskurse, 3./4. Abiturfach) als auch auf die zur Zeit geltenden Hygiene- und Abstandsregeln und dem fortdauernden Infektionsschutz abgestimmt ist.

Am Donnerstag (23.04.2020) und Freitag (24.04.2020) haben die Schülerinnen und Schüler der Q2 die Möglichkeit Lernberatungsgespräche mit den entsprechenden Kolleginnen und Kollegen zu führen.

Die Wahrnehmung dieser Lernangebote ist nach den Vorgaben des Landes freiwillig. Schülerinnen und Schüler, die sich zuhause auf ihre Prüfungen vorbereiten wollen, können das tun, müssen sich aber bei ihrer Schule abmelden.

Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen werden zunächst auf Grund des noch mit der unteren und oberen Schulaufsicht abzustimmenden Infektionsschutzes im "Lernen auf Distanz" unterrichtet und weiterhin z.B. über Moodle mit Lernaufgaben zur Prüfungsvorbereitung versorgt. Das weitere Vorgehen wird zurzeit abgestimmt, weitere Informationen erfolgen in Kürze über die Homepage und die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.

Alle weiteren Klassen werden nach aktuellem Stand später (frühestens nach dem 04.05.2020) schrittweise wieder in die Schule kommen können. Bis dahin werden alle – wie vor den Osterferien – über die Klassen- und Kurslehrerinnen und –lehrer mit Lernaufgaben über z.B. Moodle versorgt.

Not-Betreuungsangebot für Jahrgang 5 und 6

Liebe Eltern der Holzkamp-Gesamtschule,

falls Sie in kritischen Infrastrukturen arbeiten, hält die Schule eine Not-Betreuung, für die nächsten Wochen, für Ihr Kind aufrecht.

Wie schon vorher auf der Homepage angegeben führen wir die Not-Betreuung von 8:00 bis 15:00 Uhr durch.   

 

In dem Dokument unten können Sie nachlesen für wenn dies in Frage kommt.

 

Wer gehört zum Personal kritischer Infrastrukturen?

Ab dem 23. März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

 

Sollten Sie in diesem Bereich tätig sein und für Ihr Kind Betreuung benötigen, bitten wir Sie das folgende Dokument von Ihrem Arbeitgeber ausfüllen zu lassen. Wenn Ihr Arbeitgeber ein eigenes Formular bereitstellt, sollten Sie auf jedenfall die erste Seite mit dem Betreungszeitraum ausfüllen. Beides muss für die Not-Betreunung vorliegen.

 

 

Melden Sie weiterhin Ihren Bedarf telefonisch im Sekretariat unter 02302/9561112 an.

 

Die Leitlinien für die Not-Betreuung greifen ab Mittwoch, den 18.03.2020.

 

Freiwillige Lernaufgaben

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

in der unten aufgeführten Liste finden Sie / findet ihr sinnvolle Möglichkeiten aufgelistet,  Lernplattformen zu nutzen oder freiwillige Lernaufgaben zu bearbeiten.

Die verpflichtend gestellten Lernaufgaben der Fachlehrerinnen und Fachlehrer sollten allerdings vorrangig bearbeitet werden.

Weiterlesen ...

Aktionen

Ode an die Freude


Zwei Wochen vor der Schließung der Schulen hatte die Bläserklasse 5e das Stück "Ode an die Freude" von Ludwig v. Beethoven zum ersten Mal gespielt.
Als genau dieses Stück im Rahmen der Fenster-Konzerte gespielt wurde, entstand der Plan, daraus mehr zu machen: Ein gemeinsames Konzert der ganzen Klasse.

Schnell wurde entschieden, dass jedes Kind per whats-app eine eigene Aufnahme des Stückes macht.

Damit alle gut zusammenklingen, wurde zu einem Playback gespielt. Dies hatte der Musiklehrer Herr Wiehler herumgeschickt.
Aus allen Einsendungen wurde dann ein sowohl das Video mit seiner Patchwork-Architektur als auch der Gesamtklang der Klasse zusammengemischt.
Die Klasse fügte dem Film noch den Wunsch hinzu, dass alle gesund bleiben mögen. Fertig war die gemeinsame Aktion von "Black Five" (so nennt sich die Bläserklasse 5e der HGE)

Viel Spaß beim Anschauen und Zuhören! UND: WEITERSAGEN!

Schöne Osterzeit - DANKE

 

Liebe Holzkämper, 

diese Bilder, zur Zeit in den Fenstern unserer Schule zu bewundern, haben die Kinder während der Notbetreuung gestaltet.

Wir möchten uns an dieser Stelle für das große Engagement bedanken:

  • bei allen Schülerinnen und Schülern, die sich unheimlich fleißig mit dem ganzen Lernstoff der letzten 3 Wochen auseinander gesetzt haben,
  • bei allen Eltern, die ihre Kinder in der schwierigen Zeit betreut und dafür gesorgt haben, dass die Arbeitsmaterialien auch auf Umwegen, wie Email oder what´s app bei den Schülern ankamen, 
  • bei allen Lehrerinnen und Lehrern, die für die Notbetreuung sorgten und außerdem in unzähligen Stunden im home office das viele Unterrichtsmaterial erstellt und korrigiert haben, 
  • und natürlich bei allen fleißigen städtischen Mitarbeitern, die in den letzten 3 Wochen die Stellung in der Schule hielten.

DANKE!

Wir glauben, die Bilder oben sagen mehr als alle Worte.

Trotz aller Umstände wünschen wir eine schöne Osterzeit.

Bleiben Sie, bleibt Ihr gesund. - Wir sehen uns!

 

Die Schulleitung

 

HGE - flatten the curve

Termine

Der Benutzername ist in der Regel Ihr Kürzel (nicht die E-Mail-Adresse, d.h. ohne @hge...). Sie können sich eine Mail mit dem Benutzernamen schicken lassen, wenn Sie Ihre (registrierte) E-Mail-Adresse eingeben.

Bitte die für das Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse eingeben. Der Benutzername wird dann an diese E-Mail-Adresse geschickt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.