Liebe Eltern der Grundschulkinder,

Ihre Kinder haben die Möglichkeit, an folgenden Nachmittagen in die jeweiligen Neigungsschwerpunkte hinein zu schnuppern:

Sportklasse

Montag,      21.01.2019, 14.00 Uhr – 16.30Uhr    

Forscherklasse (NW)

Dienstag,    22.01.2019, 14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Bilinguale Klasse (Englisch)

Mittwoch,   23.01.2019, 14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Kunst/Technik- Klasse

Donnerstag, 24.01.2019, 14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Bläserklasse

Freitag,        25.01.2019, 14.00 Uhr - 15.30 Uhr

 

Die Schnuppernachmittage ermöglichen es den Schülern, Eltern und Lehrern, sich ein Bild darüber zu machen, ob die Schülerinnen und Schüler für den jeweiligen Neigungsschwerpunkt geeignet sind. Sie, liebe Eltern, können sich während des Schnupperunterrichts in unserer Censa (Cafeteria/Mensa)aufhalten, wo Ihnen von Montag bis Donnerstag gegen einen kleinen Unkostenbeitrag Kaffee und Kuchen angeboten werden. Außerdem werden Ihnen Kolleginnen und Kollegen zur Beantwortung von Fragen zu unserer Schule zur Verfügung stehen.

Anmeldungen für den Schnupperunterricht werden beim Informationsabend am Dienstag, dem  08.01.2019, 19.00 Uhr,im Bürgerforum der Schule  entgegengenommen. Ab Dezember haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Kinder über diese Webseite für den Schnupperunterricht einzutragen. Wir bitten Sie,  sich nur für 3 Schnuppernachmittage einzutragen.Im Folgenden finden  Sie nähere Informationen darüber , wie die einzelnen Schnuppernachmittage gestaltet sind und was Ihre Kinder mitbringen sollten.

Sportklasse

An diesem Nachmittag soll die Eignung für die Sportklasse festgestellt werden. Alle Sportinteressierten müssen an diesem Tag dringend teilnehmen. Dazu sind Sportbekleidung und Hallenschuhe notwendig.

Die SchülerInnen führen zunächst einen Koordinationstest („KiKo“, Universität Essen) durch, der sportartübergreifend die allgemeine Bewegungsfähigkeit überprüft. Im Anschluss daran wird die Ausdauerleistung (10 Minuten locker joggen) festgestellt.

Zusätzlich muss an diesem Tag für die Aufnahme in die Sportklasse die Schwimmfähigkeit durch Vorlegen des Schwimmpasses bestätigt werden.

Der Schnuppertag Sport beginnt pünktlich um 14 Uhr in der Holzkamphalle und wird  voraussichtlich  gegen 16:30 Uhr enden.

 

Forscherklasse

An diesem Nachmittag möchten wir die Freude am naturwissenschaftlichen Arbeiten wecken und die natürliche Neugier der Kinder an Fragestellungen aus der Natur nützen. Ihre Kinder sollen an diesem Nachmittag erfahren, was es heißt, ein kleiner Forscher zu sein.

Forscherklasse bedeutet, dass die Kinder wie in jeder anderen Klasse unterrichtet werden, nur zusätzlich wird in der 8. und 9. Stunde an einem Tag in der Woche für die Klasse Schwerpunktunterricht in den naturwissenschaftlichen Fächern – Chemie, Biologie, Physik - verpflichtend angeboten.

Im Schwerpunktunterricht möchten wir die Schüler selbstständig Experimente durchführen lassen, in denen sie die naturwissenschaftliche Arbeitsweise kennen lernen. Oder mit den Kindern den nahegelegenen Wald in Exkursionen erkunden.

Neben einem Verständnis für naturwissenschaftliche Zusammenhänge übernehmen die Schüler Verantwortung für ihre Arbeit, gewinnen an Selbstständigkeit, sie lernen, im Team zu arbeiten und auch Ergebnisse zu präsentieren.

 

Das sollten die Kinder mitbringen:

- Lust an Basteln und Tüfteln

 - gerne Waldexkursionen machen, bei denen auch mal die Hände schmutzig werden oder die Füße im Teichwasser nass werden

 - Interesse an naturwissenschaftlichen Phänomenen

  Ihre NW-Lehrerinnen und Lehrer

 

Bilinguale Klasse Englisch

Was bedeutet  bilingualer Unterricht im Fach Englisch eigentlich konkret? Im 5. und 6. Jahrgang heißt das erst einmal nur, dass deutlich mehr Englischunterricht erteilt wird als im Lehrplan vorgesehen. Statt der üblichen 4 Stunden erhalten Ihre Kinder  sechs Stunden Englischunterricht. Sie erarbeiten ein erweitertes Vokabular – insbesondere in Vorbereitung auf die im 7. Schuljahr einsetzenden Themen der Sachfächer bzw. den Unterricht social and cultural studies.

Um für den erweiterten Englischunterricht in den ersten beiden Lernjahren gewappnet zu sein, sollte natürlich eine gewisse sprachliche Begabung vorhanden sein. Deshalb versuchen wir am Schnuppertag zwei Dinge herauszufinden, und am besten wenden wir uns jetzt einmal direkt an dich, liebe Schülerin, lieber Schüler:

Wir lassen dich zunächst schriftlich eine Bildergeschichte beschreiben (keine Angst:  auf Deutsch). Daran können wir erkennen, ob du dich in der deutschen Sprache schon sicher ausdrücken kannst. Danach machen wir zusammen ein kleines Interview und ein paar Spiele, bei denen du zeigen kannst, wie viel Englisch du schon in der Grundschule gelernt hast.

Mitbringen musst du nur dein Etui. Wir freuen uns auf dich.  

 

Deine / Ihre Bili – Lehrerinnen und Lehrer

 

Kunst/Technik - Klasse

An unserem Schnuppernachmittag können interessierte Schülerinnen und Schüler ihre künstlerischen und handwerklichen Fähigkeiten ausprobieren.
Als künstlerische Arbeit gestalten sie ein Namensschild. Im Technikbereich unserer Schule stellt jeder aus Holz ein "Hui-Hui" her.
Wir bitten Sie darum, Ihrem Kind Buntstifte, Schere und einen Klebestift mitzugeben. Wir freuen uns auf einen produktiven Nachmittag mit Ihren Kindern.

Ihr Kunst-Technik-Team
 

 

Bläserklasse

Eine „Bläserklasse“ – was ist das eigentlich?
Diese Frage wird für neugierige und musikalisch interessierte Kinder an diesem Nachmittag beantwortet werden. Denn eine Bläserklasse der HGE wird dann ein kleines Konzert geben und danach gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer zu allen spannenden Themen bezüglich der Musikklasse Rede und Antwort stehen.
Dabei kannst du erfahren, ob die Bläserklasse mit ihrem speziellen Schwerpunktunterricht im Orchesterspiel etwas für dich ist.
Du kannst dich begeistern lassen von der Idee, mit deiner Klasse in einem gemeinsamen Orchester zu üben und zu musizieren. Du erfährst aus erster Hand, wie sich das Leben in der Bläserklasse anfühlt, wie viele und welche Konzerte du gemeinsam mit deinen Klassenkameraden bestreiten kannst. Was du dafür mitbringen musst, ist die Begeisterung für die Musik und die Lust auf zwei Jahre intensiver und freudvoller Erlebnisse bei den Orchesterproben und Auftritten.
Deine Eltern können sich über den Unkostenbeitrag für Unterricht und Instrumentenmiete informieren und sich gemeinsam mit Dir darüber Gedanken machen, ob die Musikklasse die richtige für dich ist.
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen