Die Homepage der Holzkamp-Gesamtschule wird zur Zeit überarbeitet. Bitte haben Sie Verständnis, dass bis zum Ende der Schulferien eventuell nicht alle Informationen angezeigt werden. Vielen Dank!

Mit gleich vier verschiedenen Musikgruppen endeten die Musik-intensiv-Tage an der HGE am Donnerstag, den 25.01.2018 mit einem gemeinsamen Konzert. Nach der Rückkehr aus der Jugendherberge Hagen spielten die jungen Musikerinnen und Musiker die geprobten Musikstücke mit viel Enthusiasmus. Die jüngsten waren im „Brass-Team“ dabei und trugen mit ihren Blasinstrumenten unter der Leitung von Herrn Fornefeld „Scarborough Fair“ und andere schöne Melodien vor. Es folgte der ES-Kurs von Herrn Wiehler mit engagierten Darbietungen von Gospelsongs, „Lemmon Tree“ und „Eye of the Tiger“.

Der Literaturkurs von Frau Drewes aus der Q1 drehte ein Stück in Anlehnung an Jean-Paul Sartre. Jean-Paul Sartre war ein französischer Philosoph und Schriftsteller und somit einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Nach Sartre steht der Mensch im Mittelpunkt und muss selbst die Verantwortung für sich und sein Leben übernehmen. Das Stück handelt von drei voneinander abweichenden Charaktere, die sich nach ihrem Tod in der Hölle aufhalten und miteinander bekannt werden. „Geschlossene Gesellschaft“ ist ein Stück in einem Akt, das in fünf Szenen unterteilt ist.

Reges Treiben herrschte am 21.06.2018 bei der alljährlich stattfindenden „Sommer-Musik“ in der Holzkamp-Gesamtschule. Zunächst zeigten die Fünftklässler ihr musikalisches Können, eine Stunde später präsentierten die Sechstklässler, was sie in den letzten Wochen im Musikunterricht vorbereitet hatten. Und das Interesse war groß: Bei beiden Konzerten war das Forum der Schule bis auf den letzten Platz gefüllt.

Die Klassen 5 und 6 der Holzkamp-Gesamtschule Witten haben am Donnerstag, 21.06.2018, ein Sommerkonzert gegeben und dabei viele verschiedene Stücke präsentiert.

Die Klassen 5e und 6e haben Blasinstrumente gespielt; die anderen Klassen haben gesungen, getrommelt, getanzt und noch vieles mehr…

Die Bläserklasse „Fantasic Five“ hat unter der Leitung der Musiklehrerin, Frau Unyi, „Hanava“, „Hit the Road, Jack“, „Hard Rock Blues“ und „It’s so easy“ gespielt.

Die Eltern der Klasse 6e haben gegrillt und uns mit Leckereien versorgt. Es hat sehr viel Spaß gemacht und war ein schöner Abend.

Acelia Celik, 6e

Ein zweiter Besuch in Mekele

Am 23.2.2018 durften wir, Jan Siepmann (Q1), Marius Sprang (EF), Robin Tiemann (Q2), der Kollege Sander und ich, an der 'German Week' des Vereins 'etiopia-witten' in Äthiopien mit insgesamt 31 Reisenden teilnehmen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen