Großes Konzert im Forum der Holzkamp-Gesamtschule

Mit gleich vier verschiedenen Musikgruppen endeten die Musik-intensiv-Tage an der HGE am Donnerstag, den 25.01.2018 mit einem gemeinsamen Konzert. Nach der Rückkehr aus der Jugendherberge Hagen spielten die jungen Musikerinnen und Musiker die geprobten Musikstücke mit viel Enthusiasmus. Die jüngsten waren im „Brass-Team“ dabei und trugen mit ihren Blasinstrumenten unter der Leitung von Herrn Fornefeld „Scarborough Fair“ und andere schöne Melodien vor. Es folgte der ES-Kurs von Herrn Wiehler mit engagierten Darbietungen von Gospelsongs, „Lemmon Tree“ und „Eye of the Tiger“.

Als besonderes Highlight der ersten Konzerthälfte rockte nun die Oberstufen-Band „Q2“ mit Songs von Pink, Amy Winehouse und Oasis den vollbesetzten Saal. Mit Musiklehrer Zdebel hatten sie dafür auch einen funkigen Bläsersatz einstudiert.

Die Big Band „Music Mates“ hatte mit Frau Veghne Unyi spannende Filmmusik vorbereitet und spielte mit vollem Klang Melodien aus „Star Trek, Indiana Jones“ und „James Bond“. Dabei musizierte das Orchester auch mit der Sängerin Vivien Wortman zusammen.

Zum Schluss wurden alle Teilnehmer des Konzerts zu einem großen „All-Star“-Orchester zusammengestellt und verabschiedeten sich mit Musik von Händel und Deep Purple. Das Publikum feierte die Aufführung begeistert mit und belohnte mit lang anhaltendem Beifall. In der HGE hat die Musik eben ein „zu hause“! zbMiT 2018