Die musikbegeisterten Schülerinnen und Schüler übten dort fleißig an drei Tagen neue Musikstücke ein und waren mit vollem Elan dabei, um dann beim Abschlusskonzert mit ihren Lehrern ein tolles Ergebnis zu präsentieren. Allen Beteiligten gefiel der Aufenthalt in Hagen sehr, da es nicht nur um Musik ging, sondern auch um den Zusammenhalt der Musikgruppen und um neue Freundschaften. Während der Musik-Intensiv-Tage luden wir auch schon die Gäste für das Abschlusskonzert am 17.01.2019 ein.

Am Donnerstagabend war es dann soweit. Nachdem der Soundcheck und die Sitzproben im alten Forum der Holzkamp-Gesamtschule Witten gemacht waren, startete das Konzert nach einer kurzen Begrüßungsrede von Musiklehrer Dirk Zdebel um 19 Uhr. In dem gut gefüllten Saal wurde dann eine Stunde lang mit guter Laune musiziert. Zuerst spielte die Bläserklasse 7E „Fantastic Five“ mit Frau Veghne-Unyi ihr Programm vor, dann gingen die „ Music Mates“, die Big Band der HGE mit Herrn Zdebel auf die Bühne. Zum Schluss spielten beide Gruppen noch drei Stücke mit vollem Sound zusammen. Ein Mix aus 10 Jahren Big Band mit Rock-, Pop- und Filmmusik von Adele bis Ray Charles verzauberte das Publikum den gesamten Abend. Nach der letzten Zugabe wurden die Schülerinnen und Schüler mit tosendem Applaus verabschiedet.

Text und Foto: Robin Tiemann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen