Bilingualer Unterricht an der Holzkamp-Gesamtschule bedeutet:

  • erweiterter Englischunterricht in den Klassen 5-7
  • Sachfachunterricht von der Klasse 8 an

Schülerinnen und Schüler, die sich für den sprachlichen Schwerpunkt an der HGE entscheiden, erhalten in den den Klassen 5 bis 7 im Schwerpunktunterricht zwei Stunden mehr Englischunterricht als im regulären Stundenplan vorgesehen. Weiterhin findet ab der Klasse 8 der Sachfachunterricht in englischer Sprache statt. Dadurch erweitern sich der Wortschatz und die kommunikativen Fähigkeiten der Jungendlichen erheblich.

Sprache wird durch offene Unterrichtsformen vermittelt, z.B. durch:

  • Rollenspiele, szenische Darstellungen, Theaterprojekte,
  • spielerisches Lernen durch Brett-, Karten- und Gruppenspiele,
  • projektartiges Lernen
  • und durch einen dreativen Umgang mit Sprache durch erste Versuche mit eigenen Geschichten oder Gedichten.

Auf die Förderung von Partner- und Gruppenarbeit legen wir besonderen Wert. Jede Schülerin und jeder Schüler lernt mit den Mitgliedern der Gruppe auf ein Ergebnis hinzuarbeiten. Dies bedeutet auch, dass nicht unbedingt alle Kinder zur gleichen Zeit dasselbe tun.

Internationale Begegnung und interkulturelles Lernen sind im bilingualen Unterricht von besonderer Bedeutung. Nach Möglichkeit knüpfen die Schülerinnen und Schüler E-Mail- oder Briefkontakte mit englischsprachigen Jugendlichen. Die Klassenfahrt im Jahrgang 8 hat eine Stadt in England (häufig Canterbury) als Ziel, wo die Schülerinnen und Schüler in Gastfamilien das Alltagsleben englischer Familien erfahren und auf Ausflügen London und andere Orte kennen lernen können.

In der 8. Klasse setzt der bilinguale Sachfachunterricht ein. Englisch ist hier nicht nur Unterrichtsgegenstand, sondern auch Unterrichtssprache. Dieser Sachfachunterricht kann die Fächer Erdkunde, Geschichte, Biologie oder Politik betreffen. Er behandelt sowohl Inhalte, die den englischen Sprachraum betreffen, als auch Themen des Sachfaches im Kernunterricht. Er ersetzt den Kernunterricht in den genannten Fächern und wird dreistündig unterrichtet, damit ausreichend Zeit für die Erarbeitung des Sachwissens in der anderen Sprache gegeben ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen