Bereits in den letzten Tagen der 10. Klasse werden die Schülerinnen und Schüler der zukünftigen Einführungsphase, sowohl die Übergängerinnen und Übergänger der Holzkamp-Gesamtschule als auch die Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger von anderen Schulen, auf die zukünftige Arbeit in der gymnasialen Oberstufe vorbereitet. Während dieser Vorbereitungswoche finden neben den Beratungen auch Übungen zur Studien- und Berufswahlorientierung statt. Die übrigen Tage werden an fachlichen Schwerpunkten ausgerichtet. Mathematik, Deutsch, Sprachen, aber auch Gesellschaftswissenschaften oder Naturwissenschaften können dabei im Mittelpunkt stehen. Insbesondere die „Neuen" an der Holzkamp-Gesamtschule können an diesen Tagen erste Erfahrungen mit den Räumlichkeiten der neuen Schule sammeln und nach den Sommerferien vorbereitet starten. Neben den Unterrichts- und Fachräumen, lernen sie die Mensa, die Cafeteria, das Forum, den Oberstufenaufenthaltsraum, usw. kennen und können sich bereits jetzt an die neuen Gegebenheiten gewöhnen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen