Zwei Wochen vor der Schließung der Schulen hatte die Bläserklasse 5e das Stück "Ode an die Freude" von Ludwig v. Beethoven zum ersten Mal gespielt.
Als genau dieses Stück im Rahmen der Fenster-Konzerte gespielt wurde, entstand der Plan, daraus mehr zu machen: Ein gemeinsames Konzert der ganzen Klasse.

Schnell wurde entschieden, dass jedes Kind per whats-app eine eigene Aufnahme des Stückes macht.

Damit alle gut zusammenklingen, wurde zu einem Playback gespielt. Dies hatte der Musiklehrer Herr Wiehler herumgeschickt.
Aus allen Einsendungen wurde dann ein sowohl das Video mit seiner Patchwork-Architektur als auch der Gesamtklang der Klasse zusammengemischt.
Die Klasse fügte dem Film noch den Wunsch hinzu, dass alle gesund bleiben mögen. Fertig war die gemeinsame Aktion von "Black Five" (so nennt sich die Bläserklasse 5e der HGE)

Viel Spaß beim Anschauen und Zuhören! UND: WEITERSAGEN!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.