Dieses Jahr durfte die 6e der Holzkamp-Gesamtschule bei der Zwiebelkirmes mit marschieren und spielen. Um 15 Uhr trafen wir uns an der Stelle, wo sich alle Umzugsteilnehmer treffen sollten. Es hatte so sehr geregnet, da dachten wir der Umzug würde wortwörtlich ins Wasser fallen. Aber nach einer Stunde hatte es zum Glück aufgehört zu regnen und wir haben sofort unsere Instrumente aufgebaut. Dann ging es los. Wir sollten uns hinter einem Umzugswagen positionieren. Frau Uniy gab den Takt an und so sind wir durch die Stadt marschiert und haben gespielt. Zwischendurch haben wir immer wieder Applaus bekommen, was uns sehr gefreut hat. Am Ende des Umzuges waren wir stolz auf uns, dass wir so einen Auftritt auch schon meistern konnten.

  • Zwiebelkirmes
  • Zwiebelkirmes3

Felix Moch, 6e

Das Ergebnis

Wir in Witten und überhaupt wir hier in Deutschland leben auf der Sonnenseite des Lebens. Wir kennen keine Armut, keinen Hunger und keine Not. Wir erleben keinen Hurrikan, kein Erdbeben oder andere große Katastrophen. Es gibt hier bei uns keine politische, ethnische oder religiöse Verfolgung. Seit über 80 Jahren gibt es weder Bürgerkrieg noch andere kriegerische Ereignisse in Deutschland. Wir können in Frieden und mit mehr oder wenig ausreichendem Wohlstand leben.

Auf Einladung der Diakonie-Ruhr Witten spielte die HGE Big Band „Music Mates“ am 6.April diesen Jahres wieder ein beeindruckendes Konzert in den gut besuchten Feierabendhäusern. Mit einer gelungenen Mischung aus Beatles-Klassikern und aktuellen Songs von Adele, Justin Bieber, Of Monsters and Men und Green Day konnten die „Music Mates“ auch diesmal mit musikalischer Spielfreude und gutem Sound überzeugen, sodass ihr Publikum am Ende des Konzerts begeistert Zugaben forderte.

Die HGE Big Band „Music Mates“ gibt es bereits seit dem Schuljahr 2007/2008 unter der Leitung von Dirk Zdebel. Die Gruppe setzt sich aus etwa 25 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8 bis 12 zusammen und besteht aus einer gemischten Holz-Blechbläserformation mit Begleitband.

Die „Music Mates“ haben seit ihrer Gründung sehr viele Konzerte in Witten und Umgebung gespielt. So waren sie z.B. schon zweimal zu Gast als Talent des Monats bei Wolf Coderas „Session Possible“.

Fotos: Karlheinz Engler, Text: zb

 1290950 Kopie

 1300028 Kopie

 1300033 Kopie

Auch in diesem Schuljahr haben wieder Schülerinnen und Schüler der Holzkamp-Gesamtschule am internationalen Informatik-Biber-Wettbewerb teilgenommen. Eine Stunde lang knobelten sie an Online-Aufgaben zur Informatik. Die zwei erfolgreichsten aus jeder Kurs-Gruppe, die mitgemacht hatte, bekamen am letzten Schultag des ersten Halbjahres einen Buchpreis. Der Informatik-Biber findet zeitgleich in mehr als fünfzig Ländern auf der ganzen Welt statt. Allein in Deutschland haben 290 000 Kinder und Jugendliche teilgenommen.

16. März 2017 Michael Weigend

Am 15. März trafen sich Medienexperten aus der Region in der Bibliothek Witten zu einem Fachtag „Kompetenz im Netz – Medienerziehung an schulischen und außerschulischen Lernorten“. Die Veranstaltung lieferte Hintergrundinformationen zur Frage, wie junge Menschen  digitale Medien nutzen und bot einen Einblick in die Stadtbibliothek Witten als außerschulischen Lernort. In einer „Lightning Session“ im Lesecafé präsentieren HGE-Schülerinnen medienbezogene Projekte. Sarah Lenzen (Pädagogik LK Q2) stellte einen Workshop zum Thema „Cybermobbing“ vor, den die Pädagogik-Schüler 2016 selbst entwickelt und mit 200 Schülerinnen und Schülern aus der Jahrgangsstufe 5 und 6 durchgeführt und wissenschaftlich ausgewertet hatten.

Weronika Jarosz (Pädagogik LK Q2) stellte die „Handy-Challenge“ vor, eine Art Wettbewerb, den die Pädagogik-Schüler organisiert hatten und der die Fünft- und Sechstklässler für den bewussten und verantwortlichen Umgang mit mobilen Geräten sensibilisieren sollte. Schließlich präsentierte HGE-Lehrerin Ulrike Pacht zusammen mit drei Schülerinnen aus ihrem Pädagogik-Q1-LK ein Projekt zur Spielpädagogik, das im letzten Schuljahr in Kooperation mit der AWO durchgeführt wurde.

15. 3. 2017 Michael Weigend

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen