Die Schülervertretung der Holzkamp-Gesamtschule stellt sich vor

Du bist Schülerin oder Schüler unserer Schule oder möchtest sie demnächst besuchen und bei uns nicht nur 'pauken', sondern aktiv deine Schule mit gestalten? Dann solltest du unbedingt Mitglied unserer Schülervertretung (SV) werden! Wir können deine Hilfe für unser eingespieltes Team gut gebrauchen!

Die SV vertritt als Gremium unserer Schülerschaft deren Interessen, Angelegenheiten und Rechte. Hast du  Verbesserungsvorschläge oder möchtest auf bestimmte Missstände hinweisen, dann findest du im Team der SV engagierte Mitstreiter, die dir dabei helfen, deine Vorschläge umzusetzen oder den Missständen zu begegnen. Um bei uns Mitglied zu werden, brauchen wir nur dein Interesse und Engagement!

Unsere Sitzungen finden immer montags und donnerstags in der 7. Stunde im SV-Raum links vom Forum statt. Schau doch einfach vorbei! Solltest du Gefallen an unserer Arbeit finden, wirst du gleich eingebunden und kannst gleichberechtigt deine Ideen und Vorschläge einbringen. Egal ob du eher der kreative Typ bist, oder jemand, der gerne die Ideen anderer aufgreift und hilft umzusetzen, wir brauchen jeden und freuen uns immer auf engagierten Nachwuchs!

Du bist Schülerin oder Schüler der 5. 0der 6. Jahrgangsstufe?

In diesem Alter suchst du bestimmt nach tollen Spielmöglichkeiten in den großen Pausen und Stundenpausen beim Übergang in den Nachmittagsunterricht. Natürlich kann dir die Schule schon einiges bieten, wie etwa den Bolzplatz, den wir vom DFB geschenkt bekommen haben, oder das Klettergerüst und die Tischtennisplatten. Aber wäre das nicht klasse, wenn du noch mehr Spielmöglichkeiten hättest, um dich in den Pausen so richtig 'auszupowern'? Du weißt ja, wer sich in den Pausen viel bewegt, kann sich im Unterricht viel besser konzentrieren und lernen! Wenn du gute Ideen hast, kannst du sie ja der SV vorstellen und wir können gemeinsam mit dir eine Umfrage bei den Schülerinnen und Schülern beider Jahrgangsstufen starten und herausfinden, ob die Anderen sie auch unterstützen. Wir könnten dann gemeinsam mit der Schulleitung und unserer Elternschaft versuchen, die Ideen zu verwirklichen!

Natürlich ist die SV auch dein Ansprechpartner, solltest du Probleme zuhause oder in der Schule mit anderen Mitschülern oder Lehrerinnen und Lehrer haben. Bei uns findest du immer ein offenes Ohr und vielen haben wir schon helfen können!

 Du bist Schülerin oder Schüler einer höheren Jahrgangsstufe?

Vielleicht bist du ja schon aus dem Spielalter heraus gewachsen und möchtest in anderen Bereichen aktiv werden? Du hast möglicherweise Ideen für eine Erweiterung des Essensangebots unserer CENSA (Link) in den großen Pausen oder den Mittagspausen? Oder du hast Vorschläge für die Gründung einer interessanten AG  und tolle Ideen den Schulhof attraktiver zu gestalten…? Du siehst, es gibt viele Möglichkeiten unserer Schule noch mehr Leben 'einzuhauchen'!

Klasse wäre, wenn du Ideen für tolle Schulprojekte einbringen würdest, oder uns helfen könntest Projekte umzusetzen. So führen wir jedes Jahr ein bis zwei Projekte gemeinsam mit der Organisation 'Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage' durch! Auch leiten wir Projekte in Zusammenarbeit mit dem Annener Jugendzentrum 'Famous'. Des weiteren haben wir schon viele Projekte ins Leben gerufen, die für einzelne Jahrgangsstufen gedacht sind. Ein laufendes Projekt kümmert sich um die Brandschutzerziehung der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6. Darüber hinaus organisieren wir Schulfeten und versorgen die Schüler- und Lehrerschaft beim Sportfest und anderen Veranstaltungen mit Getränken und Speisen. Zu tun gibt es also genug! Wir würden uns freuen, wenn du uns unterstützen könntest!

Natürlich ist die SV auch in diesen Jahrgangsstufen dein Ansprechpartner, solltest du Probleme zuhause oder in der Schule mit anderen Mitschülern oder Lehrerinnen und Lehrer haben.

Unser diesjähriges SV-Team:

Schülersprecher (gleichzeitig Mitglieder der Schulkonferenz)

Laura Schmidt, Marius Dahlhoff

 

Weitere Mitglieder der Schulkonferenz

Cem Zor, Darleen Hanschke, Marvin Bergel, Hannah Korge

Vertreter/innen

Niklas Damm, Robin Tiemann, Stella Engemann, Timo Robbert, Patrick Pais Pereira, Finn Löhr, Helena Remus

Betreuung der Junioren

Annica Wagener

Verwaltung (Protokolle und Kasse)

Timo Robbert, Marvin Bergel

SV Lehrer

Olga Schmied, Wilhelm Langert

Unseren SV-Raum findest du direkt neben dem Eingang zum Forum und dem Bio Flur. Hier treffen wir uns zu Besprechungen, Gesprächen und manchmal auch zum Kochen, denn wir haben unsere eigene Küche hier.

Du findet uns immer montags und donnerstags in der 7. Stunde in unserem SV-Raum. Auch in den Pausen ist fast immer jemand im Raum. Infos zu SV-Veranstaltungen findest du in den SV-Schaukästen sowie auf unserer Stellwand in der Eingangs-halle. Du kannst uns auch schriftlich erreichen über unseren SV-Briefkasten neben dem Lehrerzimmer sowie unter der E Mail-Adresse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Das sind wir, die Mitglieder der Schülervertretung der Holzkamp-Gesamtschule! Noch fehlst du…  ;-)

Obere Reihe von links nach rechts: Gianluca Kramps, Robin Tiemann, Timo Robberts

Zweite Reihe von links nach rechs: Stella Engemann, Darleen Hanschke, Dominik Pötter, Helena Remus, Finn Löhr, Niklas Dmm

Untere Reihe von links nach rechts: Annica Wagener, Maximilian ???, Laura Schmidt, Marius Dahlhoff

Die SV vertritt die Rechte der Schülerinnen und Schüler, fördert und nimmt deren Interessen wahr und wirkt dadurch bei der Gestaltung des schulischen Lebens mit. Wir fördern die Eigenverantwortung unsere Schülerinnen und Schüler, indem wir sie in vertrauensvoller Zusammenarbeit an der Gestaltung des schulischen Lebens einbinden. Im Normalfall setzt sich die SV unserer Schule aus den gewählten Vertreterinnen und Vertretern jeder Klasse, den Klassensprecherinnen und Klassensprechern und Oberstufensprechernzusammen. Sollten diese aber ihren Aufgaben nicht oder nur unzureichend nachkommen, behält sich die SV vor, diese abzuwählen und durch andere, an der SV-Arbeit interessierte Schülerinnen und Schüler, zu ersetzen. Nur so kann die Kontinuität einer effektiven SV-Arbeit durch motivierte Schülerinnen und Schüler gewährleistet werden! Außerdem ist es jedem anderen möglich, der SV freiwillig beizutreten.


Die Wahl der SV-Mitgliederinnen und Mitglieder und der Schulsprecherinnen und Sprecher findet immer kurz vor den Sommerferien im Forum der HGE statt. Dabei ist es von großer Bedeutung, dass alle Klassensprecherinnen, Klassensprecher, Oberstufensprecherinnen und Oberstufensprecher teilnehmen und sich nur diejenigen zur Wahl stellen, die ein wirkliches Interesse an der SV-Arbeit haben, Durchhaltevermögen zeigen und auch bereit sind Freizeit für diese Arbeit zu opfern! Allen gewählten Mitgliedern muss klar sein, dass sie als gewählte Vertreter der Schülerschaft Verantwortung für deren Belange tragen.

Die von den Klassensprecherinnen und Klassensprechern gewählten beiden Schulsprecherinnen bzw. Schulsprecher leiten die SV und vertreten sie in den verschiedenen Gremien der Schule, wie in der Schulkonferenz, in den pädagogischen Konferenzen und gegenüber der Schulleitung.

                                   

Die Arbeit unserer SV

Unsere SV trifft sich zu regelmäßigen Arbeitsitzungen zweimal in der Woche, jeweils montags und donnerstags von 12:55 Uhr bis 13:40 Uhr im SV-Raum neben dem Forum. Zu diesen Zeiten, steht sie für Belange, Anregungen und Fragen ihrer Schülerschaft zur Verfügung.

Nur einige Projekte, die unsere SV in den letzten Jahren ins Leben rief, bzw. tatkräftig unterstützt hat, ist die Projektwoche 'Heimatliebe gegen Faschismus' mit mehreren organisierten Workshops von und für Schülerinnen und Schülern, das Projekt der 'Grenzkontrolle', um die Situation der Flüchtlingskrise und der Wiedereinführung der Grenzkontrollen und  Grenzschließung am eigenen Leib zu erfahren, oder auch das Konzert "Keep Calm - Start Tolerance" in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum 'Famous'.

Unsere SV hat überdies die Kooperation mit außerschulischen Organisationen, wie der 'Stolperstein Initiative', bei der der Opfer des Nationalsozialismus gedacht wird, oder  der Initiative 'Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage' eingeleitet und gewann das Jugendzentrum 'Famous' von Witten-Annen als Schulpartner.

Beeindruckend war die im Rahmen der 'Stolpersteininitiative' von unserer SV organisierte und begleitete, mehrwöchige Ausstellung zum Schicksal jüdischer Familien aus Witten zur Zeit des Nationalsozialismus. Diese wurde von allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule besucht.

Sehr stolz sind wir auf das Kooperationsprojekt unserer Schule mit verschiedenen Partnern wie 'Wir bauen eine Schule', das durch die SV unterstützt wurde. Hier konnte durch einen gut vorbereiteten Sponsorenlauf unserer Schülerschaft und weitere Spendenaktionen, mehr als ein Drittel des für den Bau einer Schule in Mekele (Äthiopien) benötigten Geldbetrags gesammelt werden. So kamen wir auf eine stolze Summe von 25.714,38 €.

Aktuell sind wir unter anderem mit den Fragen beschäftigt, wie wir noch besser unsere Mitschülerinnen und Mitschüler mit unserer Arbeit erreichen können, ob und wie die Bundeswehr sich an unserer Schule präsentieren soll, die ja bekanntlich um Rekruten an Schulen wirbt, wie wir mit dem Lehrermangel in der Sek II umgehen können, wie wir die Neuregelung der Mittagspause für unsere Schülerinnen und Schüler mit gestalten können und welche neuen Projekte wir im Rahmen unserer Initiative 'Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage' ins Leben rufen können.

Unsere zwei SV-Lehrerinnen und Lehrer werden jeweils vor den Sommerferien für das kommende Schuljahr von allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule gewählt. Zur Wahl stehen alle Mitglieder des Lehrerkollegiums bis auf die  Schulleitungsmitglieder. Die SV-Lehrerinnen und Lehrer haben die Aufgabe, die Schülervertretung bei der Planung und Durchführung ihrer Vorhaben zu unterstützen und zwischen der SV und Schulleitung zu koordinieren - sie greifen jedoch nicht in die Entscheidungen der SV ein. Sie stellen die Verbindung der Schülervertretung zu den anderen Gremien der Schule, wie der Lehrerkonferenz oder der Schulleitung dar. Auf den regelmäßig stattfindenden SV-Sitzungen werden die Belange der SV stets im Beisein der SV-Lehrerinnen und Lehrer geplant, diskutiert und entschieden.

Die SV-Lehrerinnen und Lehrer sind gleichzeitig auch Vertrauenslehrerinnen und Lehrer. Jede Schülerinn und Schüler kann sich bei Problemen in schulischen wie auch privaten Belangen an die beiden wenden. Dies kann die als ungerecht empfundene Behandlung oder Beurteilung durch Lehrerinnen und Lehrer, Streit oder Unstimmigkeiten mit anderen Mitschülerinnen und Mitschülern oder auch eine ganz andere Problemsituationen im Freundeskreis oder in der Familie sein. Gemeinsam wird sich dann um eine Lösungen bemüht, oder eine weitere Person kontaktiert, die in dem speziellen Fall dann professionelle Hilfe anbieten kann.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen